Akademie

Die Akademie Ländlicher Raum Thüringen (ALR) ist eine Institution des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft.

Ziele:

  • Erhaltung und Verbesserung der Lebensgrundlagen im ländlichen Raum Thüringen
  • Anregung zum ständigen Erfahrungs- und lnformationsaustausch von Fachleuten, die Forschung und Planung im ländlichen Raum betreiben
  • Zusammenführung von beteiligten Fachbereichen
  • Kontaktpflege und wissenschaftlicher Erfahrungsaustausch mit Verbänden, Institutionen und Behörden

Aufgaben:

Durch Veranstaltungen und Veröffentlichungen gibt die ALR kommunalen Vertretern, Planern, Fachstellen und interessierten Bürger/innen konkrete Entscheidungshilfen und zukunftsweisende Ansätze.

Sie vermittelt modellhafte Lösungsansätze zu aktuellen Fragen und stellt innovative Projekte vor.
Die Themen reichen von Grundversorgung, Breitband, Innenentwicklung der Dörfer. Mobilität , Umwelt, Natur, regenerative Energieträger, Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und Senioren bis hin zu Bildung und Kultur.

Um Kräfte zu aktivieren, zu bündeln sowie Diskussionen anzuregen wird die Akademie durch Mitstreiter und Freunde der ALR unterstützt.