THEMEN

LANDENTWICKLUNG

20.08.2019

„Das soziale Dorf – gemeinsam fit für die Zukunft“

Fachveranstaltung „Das soziale Dorf – gemeinsam fit für die Zukunft“ am 12. September 2019 dem breiten Themenfeld der sozialen Dorfentwicklung mehr

LANDENTWICKLUNG

05.08.2019

6. Ortsgespräch am 29.08.2019 in Kleinbodungen

Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller, bereist 2019 sechs Orte im Freistaat, um mit den Menschen vor Ort Gespräche über die Ländliche Entwicklung zu führen. mehr

LANDENTWICKLUNG

05.08.2019

5. Ortsgespräch am 21.08.2019 in Osthausen-Wülfershausen

Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller, bereist 2019 sechs Orte im Freistaat, um mit den Menschen vor Ort Gespräche über die Ländliche Entwicklung zu führen. mehr

LANDENTWICKLUNG

28.05.2019

4. Ortsgespräch am 19.06.2019 in Kleinbockedra

Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller, bereist 2019 sechs Orte im Freistaat, um mit den Menschen vor Ort Gespräche über die Ländliche Entwicklung zu führen. mehr

TERMINE

16.09.2019

16. September 2019 - Tagung "Risikomanagement in der Landwirtschaft"

Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Verwaltung diskutieren Fragen zu „Risikomanagement in der Landwirtschaft“ mehr

29.08.2019

6. Ortsgespräch in Nordthüringen am 29.08.2019 in Kleinbodungen, Landkreis Nordhausen

Am 29. August 2019 findet in Kleinbodungen das sechste „Ortsgespräch – Leben im ländlichen Raum“ in diesem Jahr statt. Die Veranstaltung ist öffentlich. Neben Ministerin Keller sind lokale Akteure aus Kommune und Vereinen als Gesprächspartner anwesend und stellen nachahmenswerte Projekte vor. Dabei besteht genügend Raum für Fragen und Diskussionen. mehr

28.05.2019 - 30.11.2019

26. Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2019

Bundesministerin Julia Klöckner gibt am 17. Juni 2019 in Weyher den Startschuss für die Bereisung der Bundesjury im 26. Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. mehr

21.02.2019 - 29.08.2019

Die Gastgeber für die Ortsgespräche 2019 stehen fest:

Eine Jury aus fachkundigen Kolleginnen und Kollegen hat sich entschieden. mehr